Orchester

 

1. Orchester
Funny Tasten
Funny Kids
Jugend-Ensemble
Revival-Band

 

1. Orchester

Das 1. Orchester des Akkordeonverein Ingersheim besteht aus ca. 25 engagierten Spielerinnen und Spielern.

Gespielt wird was Spaß macht, das heißt sowohl Originalliteratur als auch Unterhaltungsmusik aus Rock, Pop und Jazz. Mit unseren Erfolgen bei internationalen und nationalen Wertungsspielen in Kopenhagen, Innsbruck, Prag bzw. in unserem sowie in unseren Nachbarbezirken haben wir uns einen guten Ruf in der Region erspielt. Natürlich Dank unserer Dirigentin Britta Schwarzien und intensiver Proben.

Proben: Montags von 20:15 Uhr bis 21:45 Uhr im Kulturraum der Fischerwörth-Halle in Großingersheim.


Funny Tasten

Die "Funny Tasten" sind mittlerweile nicht mehr die jüngsten Ochesterspieler. Zu den Akkordeonspielern gesellen sich Bass, Keyboard, Klavier und Schlagzeug. Sie spielen Literatur aus der Elementar- und Mittelstufe. Das Orchester umfasst ca. 20 Spieler von der 2. bis zur 7. Klasse. Diese treffen sich jeden Montag zur Vertiefung und Erweiterung der technischen Grundlagen aus dem Unterricht. Wichtig ist hierbei das Zusammenspiel in der Gruppe.

In den Proben geht es meist sehr locker und lustig zu, allerdings wird das Spielen auch nicht vernachlässigt. Unter der Leitung von Britta Schwarzien spielen die "Funnys" ebenso Originalliteratur, sie haben aber auch ein großes Repertoire an Unterhaltungsmusik. Bei allen Vereinsveranstaltungen treten die "Funny Tasten" auf. Außerdem bei Veranstaltungen im Ort, wie z.B. der Kirbe des Blasorchesters Ingersheim. Jedes Jahr findet zudem ein Auftritt in Tripsdrill statt.

Proben: Montags von 17:00 bis 17:45 Uhr im Kulturraum der Fischerwörth-Halle in Großingersheim.


Funny Kids

Die "Funny Kids" sind unsere jüngsten Musikerinnen und Musiker. Spieler sind Schülerinnen und Schüler, die seit mindestens einem halben Jahr Unterricht haben. Sie treffen sich jeden Montag, um vor allem erst einmal in der Gruppe das Zusammenspiel zu erlernen. Ihren ersten Auftritt hatte die Gruppe beim Jahreskonzert 2019. Geleitet wird auch diese Gruppe von Britta Schwarzien.

Proben: Montags von 16:15 bis 17:00 Uhr im Kulturraum der Fischerwörth-Halle in Großingersheim.


Jugend-Ensemble

Ursprünglich wurde das Jugend-Ensemble als Zwischenstufe zwischen den Funny Tasten und dem 1. Orchester gegründet. Doch den Spielerinnen machte das Zusammenspiel soviel Spaß, dass sie auch nach dem Eintritt in das 1. Orchester das Ensemble nicht aufgeben wollten. Es besteht aus fünf Akkordeonspielerinnen, Akkordeonbass, Klavier und Schlagzeug.

Proben: Montags von 18:45 bis 19:30 Uhr im Kulturraum der Fischerwörth-Halle in Großingersheim.


Revival-Band

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Vereines im Jahr 2007 entstand die Idee zur Jubiläumsfeier ehemalige Spielerinnen und Spieler zu einem Orchester zusammenzurufen. Diese Idee fand großen Anklang und am 11. November 2007 hatte dieses Orchester seinen ersten Auftritt. Die Mitglieder fanden es allerdings schade, dass damit schon wieder alles vorbei sein sollte und beschlossen als Revival-Band weiterzumachen. Ungefähr zwei Mal im Monat trifft man sich seither und probt unter der Leitung von Britta Schwarzien. Natürlich tritt das Orchester bei den Vereinsveranstaltungen auf. Besonderes Highlight war die Teilnahme an den Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen der Partnerschaft Ingersheims mit und in Ingersheim im Elsaß im November 2009. Mittlerweile bereichert das Orchester viele Feste mit seinem vielfältigen Unterhaltungsprogramm.

Proben: Circa zweimal pro Monat freitags um 20:15 Uhr im Kulturraum der Fischerwörth-Halle in Großingersheim.